Onlinemarketing-Workshop: „Lassen Sie uns gemeinsam INBOUND denken“

26. März 2020, 18:00 Uhr
Dauer ca. 3 Stunden

Die Informationsvielfalt des Internets bringt weitreichende Veränderungen im Informationsverhalten der Kunden mit sich und bieten mal wieder Stoff für einen neuen Onlinemarketing-Workshop. Kunden bereiten ihre Kaufentscheidungen durch ausführliche Internetrecherchen vor und treten dann erst mit dem Anbieter in Kontakt. Verhaltensweisen aus dem B2C Bereich finden sich zunehmend auch im B2B Markt. Unternehmen müssen sich deshalb heute in der Fülle der zur Verfügung stehenden Informationen anders am Markt behaupten als noch vor einigen Jahren.

Aus Hochglanzmarketing mit riesigen Werbebudgets (push-marketing) wird zielgerichtetes und beeindruckendes Inboundmarketing (pull-marketing). Aus dem klassischen Vertriebler (aktives Verkaufen) wird ein Lösungspartner, der die Anforderungen des Kunden in Gänze erfassen und gemeinsam mit dem Kunden zielführende Lösungsvorschläge erarbeiten kann.

Onlinemarketing nach der Inboundmarketing-Methode                                                                                                                                                                                                                                Der Inbound-Marketing Prozess

Somit ist mal wieder „umdenken“ angesagt:

Anstatt die Kunden unentwegt mit Werbung zu behelligen (Werbung wird zunehmend als lästig empfunden), sollten sie den Menschen die Informationen liefern, die sie interessieren und die für sie relevant sind.

Unternehmen, Marketer, Vertriebler müssen sich also mehr denn je über Bedürfnisse und Nutzenerwartungen ihrer potentiellen Kunden bewusst werden. Erst dann können relevante Inhalte angeboten werden, die den User zu einer positiven Reaktion motivieren. Das Ziel der Übung heißt übrigens Conversion – also Informationssuchende durch positive Customer Experience und relevanten Content Schritt für Schritt zu Kunden machen.

Der Content oder die Inhalte der Internetseite müssen also den „Nerv“ der Nutzer treffen. Nur dann wird sich näher mit dem Anbieter beschäftigt, es wird ein Beratungstermin vereinbart und es entsteht (hoffentlich) Weiterempfehlungsbereitschaft.

Umdenken ist notwendig und bedeutet nichts anderes als den Schritt vom klassischen Outbound-Marketing (Kaltakquise) hin zum Inbound-Marketing.

In unserem Onlinemarketing-Workshop lernen die Teilnehmer die Inbound-Denkweise kennen und bekommen erste Anregungen, den Inboundmarketing-Prozess für sich anzuwenden.

Informationen zum Workshop

Workshop:Lassen Sie uns gemeinsam INBOUND denken
ReferentenPeter Gross und Anja Felden
Starttermin:26. März 2020
Uhrzeit:18:00 bis 21:00 Uhr
Ort:MV Onliners GbR, Göbenstraße 19, 66763 Dillingen
Investition:99,00 Euro zzgl. MwSt.

Gründe, die für eine Teilnahme am Inboundmarketing-Workshop sprechen:

Konzeption einer Landingpage

Konzeption

professionell

durchdacht

verständlich

Konzeption einer Landingpage

Umsetzung

praxisorientiert

interaktiv

kompakt

Konzeption einer Landingpage

Investition

99,-€* / pro Teilnehmer

*zzgl. MwSt

Verbindliche Anmeldung zum Workshop

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich  mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Hinsichtlich des Datenschutzes: Mit dem Versand des Formular schicken Sie uns Daten, die wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen. Wenn Sie sie löschen lassen wollen, reichen Sie eine kurze E-Mail an uns. Alle weiteren Datenschutzregelungen finden Sie hier.