SEO: Weniger ist mehr

Suchmaschinenoptimierung: weniger ist mehr

Viel hilft auch im Bezug auf die Blogbeiträge einer Internetseite nicht immer viel.  Jedenfalls haben wir die Erfahrung in einem Projekt gemacht, bei dem es darum ging, eine total „vermurkste“ Webseite wieder akzeptabel für Google und Co. zu machen.

Nach zähem Ringen konnten wir den Sichtbarkeitsindex der Seite von 0 auf 50% mit einem SEO Optimierungsergebnis von über 25% verbessern. Der gewünschte Ranking-Erfolg hielt sich aber in Grenzen.

Ein Grund: Die Webseite enthält eine Fülle von Blogbeiträgen die sehr unstrukturiert und fern jeder Suchmaschinenoptimierung gepostet wurden. Eine weitere Baustelle, die wir jetzt aufräumen müssen.

Ihr wisst ja: was dem Mensch gefällt, gefällt auch Google – und was den Mensch verwirrt, verwirrt auch Google.